U5 Mitte: Auf ins Herz der Stadt

Von der City Nord bis zu den Arenen - oder darüber hinaus. Das Mittelstück der neuen Lebensader U5! Im Moment ist noch vieles offen: Wo könnten Strecke und Haltestellen liegen?

Beteiligung beendet

Mitreden: Über U5-Haltestelle Gärtnerstraße

Hamburgs neue Lebensader, die U5, entlastet in Zukunft den MetroBus 5.

Mit der U5-Haltestelle Gärtnerstraße bekommen Hoheluft, Eppendorf und Lokstedt eine Haltestelle unter der Hoheluftchaussee: Hier bietet die U5 rund 13.000 Anwohnerinnen und Anwohnern eine Haltestelle um die Ecke, bindet damit große Arbeitgeber sowie Sportstätten ans U-Bahn-Netz an und entlastet den MetroBus 5.

Damit es in Zukunft mit der U5 in weniger als 10 Minuten in die Innenstadt geht, ist Folgendes geplant: Auf beiden Seiten der Hoheluftchaussee liegen insgesamt fünf Zugänge aus Richtung Martinistraße, Troplowitzstraße, Breitenfelder Straße und Gärtnerstraße. Sie sorgen für schnelles Ein- und Aussteigen an der barrierefreien Haltestelle Gärtnerstraße.

Vielen Dank für Ihre Hinweise zu dieser Haltestellenlage! Eine Zusammenfassung zu Ihren Anregungen und unseren Rückmeldungen finden Sie hier.

Vorraussichtliche Lage des Haltestellenkörpers der U5 Gärtnerstraße zwischen der Troplowitzstraße und Gärtnerstraße.

Zum Vergrößern der Grafik bitte hier klicken.

(Stand: 08.06.2020)

Ist eine Zwischenebene nötig?
Zu weit im Norden!

Zu weit im Norden!

Das liegt alles zu weit im Norden! Rund um den Eppendorfer Weg leben sehr viele Menschen mit verkehrsmäßig frappierend schlechter Anbindung/weiten Wegen. Daher fährt hier alles Auto. Die Haltestelle muß weiter runter. Bzw. es braucht eine mehr.

Eingang zum Grandweg
Gute Haltestellenlage
Bushaltestelle wird beim Ausstieg aus der U-Bahn nicht berücksichtigt
Haltestelle hell und freundlich aber nicht steril
Idee