U5 in Planung

Von der City Nord über Winterhude, die Innenstadt und das UKE bis zu den Arenen. Mehr zu allen Haltestellen!

Beteiligung beendet

Mitreden: Über U5-Haltestelle Hoheluftbrücke

Erfolgreich gekreuzt: In Zukunft hält neben der U3 auch die U5 an der Hoheluftbrücke.

U-Bahn-Drehkreuz U3/U5: Von der Hoheluftbrücke kommen die Menschen künftig doppelt so schnell durch die Stadt, in rund 8 Minuten zum Beispiel zum Hauptbahnhof. Die gleichnamige U5-Haltestelle liegt unterirdisch im Verlauf der Hauptstraße. Nach aktuellem Planungsstand wird sich an dieser Lage nichts mehr groß ändern. Dafür sprechen u.a. der Übergang zur U3, die baulichen Rahmenbedingungen sowie das Einfügen der Haltestelle in die gesamte Linie.

Jetzt steht auch fest, wo Zugänge und Aufzüge liegen könnten. Auf beiden Seiten der Hauptstraße sorgen sie für schnelles Einsteigen, ohne die Hoheluftchaussee überqueren zu müssen und für noch kürzere Wege Richtung Hoheluft. Selbstverständlich gibt es auch barrierefreie Zugänge.

Der Umstieg zur U3 bringt die Fahrgäste noch schneller durch die Stadt: Einfach raus aus der unterirdischen U5-Haltestelle und hoch zur U3. Dafür sind zwar einige Höhenmeter zu absolvieren, aber für die Umstiegsmöglichkeit in alle vier Himmelsrichtungen lohnt es sich in jedem Fall – und Aufzüge gibt es schließlich auch.

Schauen Sie sich die Haltestellenlage und -zugänge an und geben Sie uns Ihre Anregungen und Hinweise dazu mit! Haben Sie Ideen zum Umfeld oder zur Gestaltung der Haltestelle? Was sollten wir sonst noch wissen?

Vielen Dank für Ihre Ideen!

Ideen und Anregungen aus dem Online-Dialog während der Vorplanung wurden bereits an die Planerinnen und Planer der HOCHBAHN weitergegeben bzw. zum Teil schon umgesetzt.

 

Geplante Lage der Haltestelle U5 Hoheluftbrücke

(Zum Vergrößern der Grafik bitte hier klicken)

(Stand: 27.04.2021)

Überdachter Umstiegsweg?
Ideen für Haltestellengestaltung
Grüne Station für Fußgänger*innen und Radfahrende
HoheluftBrücke - Aufzug zur U3
Grün und Modern
Konflikte entschärfen
Intermodalität
Grünfläche
Fahrstühle