U5 Mitte: Auf ins Herz der Stadt

Von der City Nord bis zu den Arenen - oder darüber hinaus. Das Mittelstück der neuen Lebensader U5! Im Moment ist noch vieles offen: Wo könnten Strecke und Haltestellen liegen?

Beteiligung beendet

Mitreden: Über U5-Haltestelle Gärtnerstraße

Hamburgs neue Lebensader, die U5, entlastet in Zukunft den MetroBus 5.

Mit der U5-Haltestelle Gärtnerstraße bekommen Hoheluft, Eppendorf und Lokstedt eine Haltestelle unter der Hoheluftchaussee: Hier bietet die U5 rund 13.000 Anwohnerinnen und Anwohnern eine Haltestelle um die Ecke, bindet damit große Arbeitgeber sowie Sportstätten ans U-Bahn-Netz an und entlastet den MetroBus 5.

Damit es in Zukunft mit der U5 in weniger als 10 Minuten in die Innenstadt geht, ist Folgendes geplant: Auf beiden Seiten der Hoheluftchaussee liegen insgesamt fünf Zugänge aus Richtung Martinistraße, Troplowitzstraße, Breitenfelder Straße und Gärtnerstraße. Sie sorgen für schnelles Ein- und Aussteigen an der barrierefreien Haltestelle Gärtnerstraße.

Bis zum 20. Juli 2020 konnten Sie Ihre Ideen und Anregungen zur Haltestellenlage und den -zugängen hier eingeben - vielen Dank dafür!

Zum Vergrößern der Grafik bitte hier klicken.

(Stand: 08.06.2020)

Eingang U5
Grandweg perfekt für tausende Bewohner
Gute Lage für Veilchenwegbewohner
Halt für Bewohner im Veilchenweg
Haltestelle
Zentrale Anlaufstelle
Leicht erreichbar für Senioren