Vorheriger Vorschlag

Pro: Umgestaltung Borgweg beschlossen

LSBG hat im Rahmen des Senatsprogramms Busbeschleunigung eine Umgestaltung des Borgwegs angestoßen (Vorzugsvariante: http://www.via-bus.de/contentblob/8883396/f1bd8c95ef22d1e4ff6dab58f6856c...). Es wird also - mit oder ohne U5 - am Borgweg gebaut. Klugerweise sollten Vorleistungen für eine Haltestelle - kostenmindernd - mit eingeplant werden.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Unkompliziert nach Winterhude

Diese Gegend hat auch für nicht-Anwohner eine große Anziehungskraft. Wenn eine Haltestelle an dieser Adresse nicht mit der U5 realisiert werden kann, warum nicht eine Querverbindung direkt nördlich der Außenalster, mit der man von U1 Klosterstern oder U1 Hallerstraße schnell auf die andere Alsterseite kommt? Warum führt immer alles über den Jungfernstieg?

weiterlesen

Haltestelle Stadtpark (Planetarium)

Adresse: 
Otto-Wels-Straße, 22303 Winterhude

Um die Haltestelle U Borgweg insbesondere in den Sommermonaten zu entlasten, die (vergrößerte) Veranstaltungsstätte Planetarium Hamburg an das Schnellbahnnetz anzuschließen und die Verkehrsströme von der Freilichtbühne zu entzerren, sollte m. E. ein (vandalismusresistenter) U5-Halt an der Otto-Wels-Straße zumindest in Erwägung gezogen werden. Die Station würde auch die Bewohner an der südlichen Hindenburgstraße/Carl-Cohn-Straße sowie der Ohlsdorfer Str. "schneller durch Hamburg" kommen lassen.