Konflikte entschärfen

Adresse: 
Grindelallee, 20146 Rotherbaum

An den nördlichen Ausgängen wird es voll werden. Um die Situation zu entschärfen, sollte auf der Grindelallee für den motorisierten Individualverkehr nur noch eine Spur pro Richtung vorgesehen sein.

Am Ausgang zur Rentzelstraße sollte zur Entschärfung der Konflikte zwischen Fußgängern und Radfahrern der Radverkehr auf die Fahrbahn verlegt werden. Die von der Rentzelstraße kommenden Radfahrer, die links in die Grindelallee abbiegen, sollten sich nicht am Ausgang zum Grindelhof aufstellen müssen, sondern eine Linksabbiegespur auf der Fahrbahn bekommen. In diesem Zusammenhang ist zu überlegen, das Geradeausfahren (von Rentzelstraße zu Grindelhof) für den motorisierten Individualverkehr zu verbieten.

Kommentare

Wie viele wuerde ich mich fruehen mit eine U-Bahn station. Es waere aber sehr wichtig die Radwege weiterhin benutzbahr zu halten. Insbesondere wuerde einen Ausgang wo Fuesgaenger erst ein Radweg ueberqueren muessten damit man den Ausgang erreichen koennte so ein Radweg unbenutzbar machen. Jetzt schon gibt es viele unnoetige Konflikten zwischen Fahradfahrer und Fuessgaenger bei der Sparkasse am Kreuzung Rentzelstrasse/Grindelallee.

Seiten