Gestaltung der Haltestelle

Adresse: 
Allende-Platz, 20146 Rotherbaum

Bei der optischen/architektonischen Gestaltung der Haltestelle würde ich mir wünschen, dass einerseits die Universität als Ort des Wissens, der Forschung und Lehre ("Wissenshafen" usw.) eine Rolle spielt, zum anderen aber die jüdische Vergangenheit und Gegenwart des angrenzenden Grindelviertels (Bornplatzsynagoge usw.) angemessen gewürdigt und abgebildet wird.

Kommentare

Das finde ich eine gute Idee! Ich könnte mir zum Beispiel eine kuppelförmige Deckengestaltung vorstellen. Die würde das Kuppeldach der Bornplatzsynagoge und das Kuppeldach des Hauptgebäudes der Uni nachempfinden. Außerdem wirken runde Formen immer einladender als Kastenformen

oder Grindel gestalterisch zitieren. Kaum jemand kennt die Bedeutung des Wortes.
-> ahd. Grindel: Riegel, Pfahl, im weiteren Sinne auch Sperrvorrichtungen, Palisadenwerk (wiki)
Fände ich schön!

Mir würde echt ein Bahnhof im Retro Look, also so wie die alten Bahnhöfe der U1 und U2 aus den 60er Jahren gefallen.

Seiten