Vorheriger Vorschlag

Braucht kein Mensch

Als Bewohner der Grindelallee kenne ich die Gegend von Uni bis Hoheluft sehr gut.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Barrierefreier Zugang

Zumindest Stand heute, befinden sich auf der (nord-)westlichen Seite der geplanten Haltestelle wesentliche Ziele für mutmaßlich mobilitätseingeschränkte Personen: Ärztehaus, Apotheken, Einzelhandel, Gastronomie...

weiterlesen

Ein- und Ausgänge

Adresse: 
Hallerstraße 1, Harvestehude

Ich finde es wichtig, dass sich die Ein- und Ausgänge gut in das Umfeld einfügen. Vielleicht sind einfache Auf- und Abgänge wie in der U-Bahn-Station- Osterstraße möglich? Bitte keine raumgreifenden Gebäude.
Darüber hinaus sollten keine Verkaufsstände in der Station oder an den Ein- und Ausgängen eingeplant werden. Das würde sonst oberirdisch Platz verbrauchen und unterirdisch den Bahnsteig einengen.