U5-Linienführung in Lokstedt: Noch 3 Varianten denkbar

U5-Linienführung in Lokstedt: Noch 3 Varianten denkbar

Möglichst vielen Menschen eine U-Bahn-Haltestelle in direkter Nähe zu bieten – das soll Hamburgs neue Lebensader schaffen. Dabei steht weitestgehend fest, wie die U5 westlich der Alster bis zu einer Haltestelle in Höhe der Gärtnerstraße verlaufen kann: Im Wesentlichen verläuft sie unter der Grindelallee und im weiteren Verlauf unter der Hoheluftchaussee. Für die Erschließung Lokstedts und eine mögliche Weiterführung der U5 nach Stellingen sind aber noch drei Varianten denkbar:

Die U5 endet am Siemersplatz.

Die U5 fährt über Siemersplatz und Hagenbecks Tierpark nach Stellingen.

Die U5 biegt hinter der Haltestelle Gärtnerstraße westlich nach Lokstedt ab, um über eine Haltestelle am Lohkoppelweg und Hagenbecks Tierpark Stellingen zu erreichen.

Zum Vergrößern bitte hier klicken

 

Warum die U5 eventuell nicht am Siemersplatz enden könnte, sondern möglicherweise bis Stellingen weiterfährt? Wegen der Anbindung des Hamburger Westens. Noch ist allerdings offen, ob Lurup und Osdorfer Born mit der U- oder S-Bahn erschlossen werden.

 

Weitere Informationen

 

(Stand: 15.01.2019)