Leitungsarbeiten im Schiffbeker Weg.

Leitungsarbeiten im Schiffbeker Weg

Bevor die U4-Verlägerung in Horn gebaut werden kann, müssen vorbereitende Baumaßnahmen im nahen Umfeld erfolgen. Dazu gehört die Verlegung von Wasserleitungen im Schiffbeker Weg zwischen den Kreuzungen Manshardtstraße und Kattensteert. Die Maßnahmen führt HAMBURG WASSER durch.

Anbei finden Sie die Anliegerinformation von
HAMBURG WASSER.

 

Straßensperrungen

  • Vom 7. bis 18./19. Oktober wird die Kreuzung Schiffbeker Weg/Manshardtstraße zum Teil gesperrt.
    Das Abbiegen von der Manshardtstraße auf den Schiffbeker Weg wird in dieser Zeit nicht möglich sein. Fußgänger und Radfahrer sind davon nicht betroffen. Die Bushaltestelle Manshardtstraße wird um rund 30 Meter verlegt.
     
  • Vom 21. Oktober bis Sommer 2020 wird auf dem Schiffbeker Weg zwischen den Manshardtstraße und Kattensteert gebaut.
    Dies betrifft nur den westlichen Seitenstreifen der Straße. Es wird abschnittsweise gebaut. Der Schiffbeker Weg wird zu jeder Zeit in beide Richtungen befahrbar sein. Lediglich Parkplätze auf dem Seitenstreifen können temporär wegfallen.
     

Bau der U4 soll Ende 2019 beginnen

Die Leitungsarbeiten erfolgen jetzt als notwendige Vorleistungen für spätere Leitungsarbeiten in der Manshardtstraße. Zudem können die Arbeiten mit anderen notwendigen Maßnahmen gut koordiniert werden.

Ende 2019 soll der Bau der U4 Horner Geest beginnen. Die Eröffnung der U4 auf die Horner Geest ist für Mitte der 20er Jahre geplant. Weiterhin jederzeit ansprechbar ist die Beauftragte der HOCHBAHN für die U4 Horner Geest, Hanna Waeselmann.

 

Weitere Informationen

 

(Stand: 02.10.2019)